MAN-Museum

Das MAN-Museum ist leider nur noch auf Anfrage zugänglich, und das, obwohl  hier zwei wesentliche technische Neuerungen zu besichtigen sind: Der Diesel-Motor von Rudolf Diesel, aber auch eine der ersten Schnelldruckpressen sowie eine Rotationsdruckmaschine. Hinzu kommen weitere technische Ausstellungsstücke.

Hier wäre es wünschenswert, das MAN-Museum wieder dauerhaft zu öffnen. Dabei könnte verstärkt auf die Folgen der Diesel-Motorisierung bis hin zur heutigen Debatte über den Dieselmotor eingegangen werden, aber auch auf die Folgen der schnelleren Verbreitung von Informationen mittels der Schnelldruckpresse, hier könnte die Linie dann bis zur Digitalisierung weitergezogen werden.

http://museum.man.eu/ueberuns/ausstellungsst%C3%BCcke-des-man-museums

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s